Blogroman – Kapitel 2b

„Onkel Jimmy, wieso können wir zum Abendessen nicht Spaghetti und Pizza essen?“ Zoe stand mit großen Augen vor dem Backofen und betrachtete mit großen Augen den bunt belegten Teigfladen. „Weil du so viel Essen gar nicht in deinen Bauch bekommst.“ James räumte die Schneidebretter und Messer in den Geschirrspüler und nahm drei Teller aus dem […]

Continue Reading

Blogroman – Kapitel 2a

„Es ist wichtig, dass ihr an dieser Stelle gut zuhört. Wir werden morgen früh eine weitere Zementlieferung bekommen. Das ist soweit nichts Ungewöhnliches, aber der Investor, Mr. Bergman, wird zu dieser Zeit ebenfalls auf der Baustelle anwesend sein. James und ich werden ihm eine kleine Führung geben. Ich möchte euch also bitte, zum einen genauso […]

Continue Reading

Blogroman – Kapitel 1c

„Oh, Helena, ich hatte keine Ahnung, dass sie dir gehört hat. Ich dachte, du hast sie entworfen und nun ja… da war dieses kleine Mädchen, und sie fand sie so schön.“ „Du hast meine Kette an ein kleines Mädchen verkauft?“ Das durfte nicht wahr sein! Das konnte nicht wahr sein! „Es ist doch nur eine […]

Continue Reading

Blogroman – Kapitel 1b

Als ich um kurz nach neun die Ladentür öffnete, schallte mir leises Glockengeläut entgegen. Verwirrt hob ich den Kopf und betrachtete gedankenverloren die zwei kleinen Glöckchen, die direkt über dem Eingang hingen und langsam hin und her schwangen. „Süß, nicht wahr? Ab sofort hören wir immer, wenn jemand den Verkaufsraum betritt.“ Lexi stand hinter der […]

Continue Reading

Blogroman – Kapitel 1a

Blinzelnd betrachtete ich mein zerknittertes Gesicht im grellen Licht des Badezimmerspiegels und zog eine Grimasse. Ich hatte definitiv schon einmal besser ausgesehen. Viel besser. Um nicht zu sagen: Sehr viel besser. Okay, ich sah in der Tat fürchterlich aus. Es war also kein Wunder, dass Leonas mich verlassen hatte. Wer wollte schon mit so einem Schreckgespenst […]

Continue Reading
error: Content is protected !!